Sonntag, 19. Dezember 2010

leider für die Tonne


hier habe ich versucht einem MP3 Player einen Mantel zu nähen, aber es ist total schief und schepp!! Vermutlich liegt es sowohl am Kunstleder (es hat sich verzogen) als auch an der OVI. Sie ist glaub ich nicht richtig eingestellt. Oder ist Kunstleder nicht geeignet für die OVI? Mich ärgert die Arbeit und das Material. Wie sagt meine Nähkursleiterin so schön, das Material muss sich dir anpassen, nicht umgekehrt. Das muss ich unbedingt noch lernen.

Kommentare:

  1. Schade! Eigentlich hatte ich an das fehlende Teflonfüßchen der Näma gedacht.
    Warum hast Du nicht probiert, die Tasche zu wendenund abzusteppen? Dann wär das Problem sicher nicht aufgetreten :).

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man kein Teflonfüsschen hat, hilft auch ein Stück Seife das man trocken auf die Unterseite des Füsschens aufträgt (wie Skiwax!). Gruss Chnuesi

    AntwortenLöschen
  3. das Teflonfüßchen für die Maschine hatte ich benutzt, es hat sich auf der OVI so verzogen.
    Das Teflonüßchen hatte ich mir als erstes für die neue Maschine zugelegt:-)

    AntwortenLöschen